Himmel und Erde


Himmel und Erde sind wie Tag und Nacht.
Auf Erden ist's dunkel, am Tag man erwacht.
In der Nacht ist es finster, du kannst nicht viel seh'n.
Drum mußt du auf Erden dich langsam bewegen.
Im Himmel ist's schöner, da hast du viel Licht.
Doch bedenke nur eines: Tag ohne Nacht, das gibt es nicht.

Himmel und Erde sind wie Sonne und Regen,
doch auch hier brauchst du beides um gut zu leben.
Von jedem etwas, von keinem zu viel,
So ist es richtig und des Lebens Ziel.
So lebe auch du so gut du kannst, - genieß den Regen,
am nächsten Tag wird die Sonne dich bestimmt wieder trocken legen.

Thomas Fiebich, 1983

Letzte Aktualisierung 15-Jul-2007   --   https://www.phipsi.at/thofi