04. Legende zu Gitarre-Anmerkungen in Liedertexten


Innerhalb der Liedtexte werden besondere Anweisungen und Hinweise für Gitarrenbegleitung in Sonder-Klammern geschrieben ([],{},<>). Hinweise für Sänger stehen in normalen Klammern ().
Pausen werden ohne Klammern durch Sonderzeichen Tilde (~) oder extra Leerstellen (kurze Pause) angedeutet.
Fade out oder gezogener Text wird durch Underline (_), besondere Silbentrennung durch Trennstrich (-) dargestellt.

Taktangaben:

[]...Takt beginn
[a].Akkordwechsel mit Taktbeginn
{}...Anmerkung ausserhalbTaktbeginn
{D4}..Akkordwechsel Zwischentakt, oder andere Angaben zu Begleitung
{,}...Takttrennung
{a,,G,,D,D7} ..2 Takte am, 2xG, D, D7
{D D7,}.. Wechsel innerhalbTakt
{D..D7}.. Wechsel 4./4tel

Ablauf und Rhythmus:

{VS/ZS: G,a,D D7,G,,}...Vorspiel, Zwischenspiel
{Solo: G,a,D D7,G,,}... Gitarrensolo

{Rtm: } Empfehlung zu Rhythmus
{Rtm: B-2-34-2, B.-2-3-2-4-2-.} Bass, obere 4 Saiten (oder Finger), .=doppelte Länge bzw Pause
Wechselbass: B1-234-234, B2-234-234... B1 ist der tiefere, B2 der höhere Bass

Melodie:

<g><as> Einzelnoten
<E>-<D> Bass (Gitarren 1.-3. Saite)
<e>-<d>  3.-5.Saite
<8e>-<8d> obere Oktav

Griffbildung und Akkorde:

{Griff G6=355x53} Griffbeschreibung Bund je Saite: EADGHE, x=abdämpfen
G(3), a(5)....Angabe Bund; Es(xx5343) ...Angabe Griffbild im Text

Grossbuchstaben bezeichnen Dur-Akkorde (zB C, C7, D4,..)
Kleinbuchstaben bezeichnen Moll-Akkorde (zB a, d, d7,..)
(zum Teil wird auch die Schreibweise Am oder am für zB a-moll verwendet)

Transponiertabelle

 

Dur

moll

IV.

V.

I.

II.

 

 

 

 

 

2#

D

h

G

A(7)

e

fis

 

D Fis7 h

E7 A

D C A7

 

-

C

a

F

G(7)

d

e

 

C E7 a

D7 G

C B G7

 

3#

A

fis

D

E(7)

h

cis

 

A Cis7 fis

H7 E

A G E7

 

1#

G

e

C

D(7)

a

h

 

G H7 e

A7 D

G F D7

 

1b

F

d

B

C(7)

g

a

 

F A7 d

G7 C

F Es C7

 

4#

E

cis

A

H(7)

fis

gis

 

E Gis7 cis

Fis7 H

E D H7

 


Letzte Aktualisierung 15-Jul-2007   --   https://www.phipsi.at/thofi